Umgebung entdecken

Unser Landgut liegt zwischen Romenay und Louhans im Südburgund (Departement Saône-et-Loire). Die Region heisst „Bresse Bourguignonne“, eine grüne Ebene zwischen dem Jura und dem Fluss Saône.

 

Bei uns können Sie die Seele baumeln lassen: Entspannen, lesen, den Pool geniessen, durch den Garten schlendern, in die Sonne blinzeln…
Vielleicht möchten Sie aber auch einige Sehenswürdigkeiten in der Umgebung entdecken? Hier sind  ein paar Vorschläge:

Louhans (Hauptort der Bresse). Das mittelalterliche Städtchen ist bekannt durch die „Grand Rue“ mit ihren 157 Arkaden. Jeden Montag findet in Louhans der drittgrösste Markt Frankreichs statt.
Reisezeit mit dem Auto: 15 Minuten

 

In Tournus am rechten Saône-Ufer steht der älteste romanische Grossbau Frankreichs (Kirche St. Philibert). In der Stadt finden Sie überdies 4 Restaurants mit einem Michelin-Stern. Das ist die weltweit grösste „Sternen-Dichte“  in einer Stadt. Reisezeit mit dem Auto: 20 Minuten.

Im Schloss von Pierre de Bresse befindet sich das Heimatmuseum der Bresse Bourguignonne, welches den geographischen, geschichtlichen und kulturellen Aspekten dieser Region gewidmet ist.
Reisezeit mit dem Auto: ca. 50 Minuten.

 

Beaune ist die Weinhauptstadt des Burgunds. Ein lebhaftes Städtchen mit einem historischen Kern und den weltberühmten Hospizien, vielen Läden und Restaurants. Von hier aus können Sie die Burgunder Weingebiete erkunden – Côte de Nuit, Meursault, Pommard, Chevrey-Chambertin…
Reisezeit mit dem Auto: ca. 1 Stunde.

 

Lyon erreichen Sie von uns aus mit dem Auto (oder mit dem Zug von Tournus) in  1h 10 Min.

Nach Dijon, der Hauptstadt der Region Burgund-Franche-Comté, dauert die Autofahrt ca. 1 1/4 Stunde.

Die Abtei von Cluny war lange die grösste Kirche des Christentums. Nebst dem beeindruckenden Museum zu diesem Bauwerk ist auch das Städtchen selbst mit seinen Häusern aus dem 12. Jahrhundert und der grossen Fussgängerzone ein Besuch wert.  Reisezeit mit dem Auto: ca. 1 Stunde.

Die Cascades du hérisson bestehen aus verschiedenen Wasserfällen, eingebettet in einem Hochplateau mit sieben Seen. Der Ort ist die bedeutendste Touristenattraktion des französischen Juras.
Reisezeit mit dem Auto: ca. 1,5 Stunden.