Lhibou

Impressum

Präsentation der Seite.

In Übereinstimmung mit Artikel 6 des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft werden die Nutzer der Website www.lhibou.fr über die Identität der verschiedenen an der Erstellung und Bewirtschaftung beteiligten Parteien informiert:

Eigentümer: Martin Gabl, Grange, 18 Route des Raclés, 71470 Romenay (gabl@gmx.ch/0041 76 332 21 31)
Ersteller: Martin Gabl
Publikationsleiter: Martin Gabl (gabl@gmx.ch/0041 76 332 21 31)
Die für die Veröffentlichung verantwortliche Person ist eine natürliche oder eine juristische Person.
Webmaster: Martin Gabl (gabl@gmx.ch)
Provider: Ah-ja, Andi Jacomet, Monbijoustrasse 27, CH-3011 Bern

Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste.

Die Nutzung der Website www.lhibou.fr setzt die vollständige und uneingeschränkte Annahme der unten beschriebenen allgemeinen Nutzungsbedingungen voraus. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert oder ergänzt werden. Die Nutzer der Website www.lhibou.fr sind daher aufgefordert, sie regelmäßig zu konsultieren.

Beschreibung der angebotenen Dienste.

Martin Gabl ist bestrebt, auf der Website www.lhibou.fr möglichst genaue Informationen bereitzustellen. Er kann jedoch nicht für Auslassungen, Ungenauigkeiten und Unzulänglichkeiten in der Aktualisierung verantwortlich gemacht werden, unabhängig davon, ob sie auf sein eigenes Verschulden oder auf das Verschulden der dritten Partner zurückzuführen sind, die ihm diese Informationen zur Verfügung stellen.

Alle Informationen, die auf der Website www.lhibou.fr angegeben sind, dienen nur als Anhaltspunkte und können sich weiterentwickeln. Außerdem sind die Informationen auf der Website www.lhibou.fr nicht vollständig. Änderungen, die seit der Onlinestellung vorgenommen wurden, bleiben vorbehalten.

Geistiges Eigentum und Fälschungen.

Martin Gabl ist Inhaber der geistigen Eigentumsrechte oder besitzt die Nutzungsrechte an allen auf der Website zugänglichen Elementen, insbesondere an den Texten, Bildern, Grafiken, Logos, Icons, Sounds, Software.

Jede Vervielfältigung, Darstellung, Änderung, Veröffentlichung, Anpassung aller oder eines Teils der Elemente der Website, unabhängig von den verwendeten Mitteln oder Verfahren, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Martin Gabl untersagt.

Jede unbefugte Nutzung der Website oder eines der darin enthaltenen Elemente wird als Verstoß betrachtet und gemäß den Bestimmungen der Artikel L.335-2 und folgende des Gesetzes über geistiges Eigentum verfolgt.

Haftungsbeschränkungen.

Die Website www.lhibou.fr und der Provider können nicht für Störungen des Internetnetzes, der Telefonleitungen oder der Computer- und Telefonieausrüstung verantwortlich gemacht werden, die insbesondere mit der Überlastung des Netzes zusammenhängen und den Zugang zum Server verhindern.

Martin Gabl und der Provider können auch nicht für indirekte Schäden (wie z.B. entgangene Geschäfte oder entgangene Möglichkeiten) verantwortlich gemacht werden, die durch die Nutzung der Website www.lhibou.fr entstehen.

Interaktive Bereiche (Möglichkeit, Fragen im Kontaktbereich zu stellen) stehen den Benutzern zur Verfügung. Martin Gabl behält sich das Recht vor, in diesem Bereich hinterlegte Inhalte, die gegen die in Frankreich geltende Gesetzgebung, insbesondere gegen die Bestimmungen des Datenschutzes, verstoßen, ohne Vorankündigung zu löschen. Gegebenenfalls behält sich Martin Gabl auch vor, die zivil- und/oder strafrechtliche Verantwortlichkeit des Nutzers in Frage zu stellen, insbesondere im Falle einer Nachricht rassistischer, beleidigender, diffamierender oder pornografischer Natur, unabhängig vom verwendeten Medium (Text, Foto, etc.).

Verwaltung von persönlichen Daten.

Der Nutzer wird auf die Vorschriften zur Marketingkommunikation, das Gesetz vom 21. Juni 2014 zum Vertrauen in die digitale Wirtschaft, das Datenschutzgesetz vom 6. August 2004 und die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (RGPD: Nr. 2016-679) hingewiesen.

Die Informationen, die Sie uns über die Formulare auf dieser Website mitteilen, ermöglichen es uns, auf Ihre Anfragen und Reservierungen zu reagieren, und werden nur für administrative und kommerzielle Verwaltungszwecke verwendet.

Keine persönlichen Informationen des Benutzers der Website www.lhibou.fr werden ohne dessen Wissen veröffentlicht, ausgetauscht, übertragen, abgetreten oder auf irgendeinem Medium an Dritte verkauft.

Cookies.

Das Surfen auf der Website www.lhibou.fr wird wahrscheinlich die Installation von Cookies auf dem Computer des Benutzers verursachen. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die keine Identifizierung des Benutzers zulässt, aber Informationen über die Navigation eines Computers auf einer Website aufzeichnet. Die so gewonnenen Daten sollen die spätere Navigation auf der Seite erleichtern und auch verschiedene Maßnahmen zur Häufigkeit ermöglichen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand.

Jeder Rechtsstreit im Zusammenhang mit der Nutzung der Website www.lhibou.fr unterliegt dem französischen Recht. Gerichtsstand ist Mâcon.

Die wichtigsten betroffenen Gesetze.

Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, insbesondere geändert durch das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten.

Gesetz Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über Vertrauen in die digitale Wirtschaft.

Definitionen.

Benutzer: Internet-Benutzer, der eine Verbindung herstellt und die oben genannte Website verwendet.

Persönliche Daten: „Informationen, die in irgendeiner Form, direkt oder indirekt, die Identifizierung der natürlichen Personen, auf die sie sich beziehen, ermöglichen“ (Artikel 4 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978).

Back to Top