Ein Gedanke zu “Weihnachten in Romenay

  • 16. Januar 2022 um 17:22
    Permalink

    Liebi Sandra liebe Tinu i hoffe es geit öich guet. Zum erschte mau hani es Bsüechli gmacht in Romenay. Es gseht schön us und i fröie mi scho druf wenn me de cha übernachte im“ Hibou“.
    Us Chöniz schicki öich härzlechi Grüess und gäng guete Muet bim umsetze vo öiem Projekt!
    Käthy Mury

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.